Verzeichnisse der Betriebsmittel

Über viele Jahre war es bei den Bahnen üblich den vorhandenen Fahrzeugbestand in Verzeichnissen zu dokumentieren. Mal sind es nur Listen, mal sind es aber auch „bildliche Verzeichnisse“. In beiden Fällen geben sie uns heute noch einen wertvollen Einblick in das damalige Betriebsgeschehen, denn auf diese Weise kann man sich heute – im wahrsten Sinne des Wortes – ein Bild davon machen, mit welchen Fahrzeugen „damals“ der Betrieb abgewickelt wurde. In manchen Fällen sind sie sogar das einzige bildliche Zeugnis der ein oder anderen Fahrzeug-Bauart.

Diese Verzeichnisse sind heute höchst selten. Falls mal eines im Handel auftaucht, wird es für horrende Preise angeboten. Die meisten Verzeichnisse dürften jedoch in Archiven und Bibliotheken aufbewahrt werden. Die nachfolgende Aufstellung listet die mir bekannten noch vorhandenen Verzeichnisse mit ihren Standorten auf:

Großherzoglich Badische Staatseisenbahnen

Verzeichnis der Lokomotiven und Tender der Badischen Staatseisenbahnen. Reprint der Originalausgabe von 1913, Birkhäuser, Stuttgart 1984. – ISBN 3-7643-1626-8.

Verzeichnis der Lokomotiven und Tender der Großherzoglich Badischen Staatseisenbahnen. 1913-1918. – Bestand: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin – Signatur II. – 0121

Verzeichnis der Personen- und Gepäckwagen, Ausgabe 1916, Stand am 1. Januar 1916 mit eingearbeitetem I. Nachtrag, Stand am 1. Januar 1917. Universitätsbibliothek Heidelberg, Signatur: K 3172-7 Folio::Verz.

Zeichnungen der Personen- und Gepäckwagen, Ausgabe 1916, Stand am 1. Januar 1916 mit eingearbeitetem I. Nachtrag, Stand am 1. Januar 1917. – Universitätsbibliothek Heidelberg, Signatur: K 3172-7::Zeichn.

Zeichnungen der Personal-, Eilgut-, Güter-, Arbeits- und Bahndienstwagen der Badischen Staatseisenbahnen. Stand 1916 – Bestand: Bundesarchiv, Standort Berlin-Lichterfelde – Signatur: R 4304/1718

Verzeichnis der Personal-, Eilgut-, Güter-, Arbeits- und Bahndienstwagen. Ausgabe 1916, Stand am 1. Januar 1916 mit eingearbeitetem I. Nachtrag, Stand am 1. Januar 1917. – Universitätsbibliothek Heidelberg, Signatur: K 3172-7 A Folio::Verz.

Zeichnungen der Personal-, Eilgut-, Güter-, Arbeits- und Bahndienstwagen. Ausgabe 1916, Stand am 1. Januar 1916 mit eingearbeitetem I. Nachtrag, Stand am 1. Januar 1917. – Universitätsbibliothek Heidelberg, Signatur: K 3172-7 A Folio::Zeichn.

Verzeichnis und Zeichnungen der Personal-, Eilgut-, Güter-, Arbeits- und Bahndienstwagen. Stand am 1. April 1920 – Bestand: Generallandesarchiv in Karlsruhe – Signatur: G Techn. Pläne II    Eisenbahnen 2/65 + 2/66

 

Königlich Bayerische Staats-Eisenbahnen

Verzeichnis sämmtlicher Locomotiven der Königl. Bayerischen Staats-Eisenbahnen. Stand vom 1. April 1885. Wild’sche Buchdruckerei (Gebr. Parcus), München 1885. 34 Seiten.

Verzeichnis und Zeichnungen der Personen– und Güterwagen, 1. April 1888 – Bestand: Bibliothek des Deutschen Technikmuseums Berlin

Verzeichnis sämmtlicher Locomotiven der Königl. Bayerischen Staats-Eisenbahnen. Stand vom 1. Juni 1890. Wild’sche Buchdruckerei (Gebr. Parcus), München 1890. 36 Seiten.

Verzeichnis und Zeichnungen der Personen– und Güterwagen, 1. Juni 1891 – Bestand: Bibliothek des Deutschen Technikmuseums Berlin

Verzeichnis sämmtlicher Lokomotiven der Königl. Bayerischen Staats-Eisenbahnen. Stand vom 1. April 1893. Wild’sche Buchdruckerei (Gebr. Parcus), München 1893. 48 Seiten.

Wagenparkverzeichnis, 31. März 1897 – Bestand: Bibliothek des Deutschen Technikmuseums Berlin

Verzeichnis sämmtlicher Lokomotiven der Königl. Bayerischen Staats-Eisenbahnen. Stand vom 15. Juli 1897. Carl August Seyfried & Comp, München 1897. 52 Seiten.

Verzeichnis sämmtlicher Lokomotiven der Königl. Bayerischen Staats-Eisenbahnen. Stand vom 15. Oktober 1899. Carl August Seyfried & Comp, München 1899. 64 Seiten.

Verzeichnis der Lokomotiven. Stand vom 1. Januar 1904. München: Manz, 1904. 120 S. – Bestand: Universitätsbibliothek Dortmund – Dt. Ges. für Eisenbahngeschichte.

Königlich Bayerische Staats-Eisenbahnen: I. Nachtrag zum Verzeichnis der Lokomotiven. Aufgestellt nach dem Stande vom 1. Juni 1908. – München 1908 ; S. 97 – 130. – Bestand: Deutsches Museum München.

Wagen-Verzeichnis der Kgl. Bayer. Staatseisenbahnen, Rechtsrheinisches Netz. Aufgestellt nach dem Stande vom 31. März 1913. – Bayerisches Hauptstaatsarchiv München, Signatur: Generalstab 437

Wagenpark-Verzeichnis der Kgl. Bayer. Staatseisenbahnen, Pfälzisches Netz, Aufgestellt nach dem Stande vom 31. März 1913. – Bayerisches Hauptstaatsarchiv München, Signatur: Generalstab 438/1

Verein Deutscher Eisenbahn-Verwaltungen (Hrsg.): Verzeichnis der Güterwagen der Kgl. Bayerischen Staats-Eisenbahnen. Rechtsrheinisches Netz. – Nr. 1; Berlin 1915. – 95 S. – Bestand: Bibliothek der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin.

Verein Deutscher Eisenbahn-Verwaltungen (Hrsg.): Verzeichnis des Güterwagen-Parkes der Kgl. Bayerische Staats-Eisenbahnen, Pfälzisches Netz. – Nr. 4; Berlin 1915. 34 S. – Besitz: Bücherei des DB-Museums + Bibliothek der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

Fünfte Berichtigungen zum Wagen-Verzeichnis der K. Bayer. Staatseisenbahnen, rechtsrheinisches Netz und zum 3. Nachtrag 1916. Nach dem Stand vom 31. März 1918. – Bayerisches Hauptstaatsarchiv München, Signatur: Generalstab 658 (ab Seite 252 des Digitalisats)

Bayerische Staats-Eisenbahnen – rechtsrhein. Netz: Verzeichnis der Lokomotiven. Stand vom 31. März 1920. 71 S.

Bayerische Staatseisenbahn: Verzeichnis der Lokomotiven. Stand vom 31. März 1920 ; Ergänzung zu den Jahren 1920 – 1925. München: 1920 ; 70 S. – Bestand: Deutsches Museum

Bayerische Staatseisenbahn: 2. Verzeichnis der Lokomotiven. Stand vom 31. März 1920 ; Ergänzung zu den Jahren 1920 – 1925. Ergänzung zu den Jahren 1926 – 1931. – München 1920 ; 73, 16 S. – Bestand: Deutsches Museum München.

 

Braunschweigische Landes-Eisenbahn

Illustriertes Wagenparkverzeichnis, 1887 – Bestand: Bibliothek des Deutschen Technikmuseums Berlin

 

Bergisch-Märkische Eisenbahn

Illustriertes Wagenverzeichnis, o. J. – ca. 1880. – Bestand: Bibliothek des Deutschen Technikmuseums Berlin

 

Kaiserliche General-Direktion der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen

Verzeichnis der Schnellzug-, Personenzug-, Güterzug- und Tender-Lokomotiven für Haupt-, Neben- und Schmalspurbahnen der Reichseisenbahnen in Elsaß-Lothringen. Bestand vom 1. April 1907. – Bestand: Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

Verein Deutscher Eisenbahn-Verwaltungen (Hrsg.): Verzeichnis des Güterwagen-Parkes der Reichseisenbahnen in Elsaß-Lothringen II. Nachtrag 1916. – Nr. 8; Berlin 1916. 4 S. – Besitz: Bücherei des DB-Museums

Verein Deutscher Eisenbahn-Verwaltungen (Hrsg.): Verzeichnis des Güterwagen-Parkes der Kgl. Reichseisenbahnen in Elsaß-Lothringen III. Nachtrag 1917. – Nr. 8; Berlin 1917. 4 S. – Besitz: Bücherei des DB-Museums

 

Lokalbahn Aktien-Gesellschaft

Ich kann nur vermuten, dass der folgende Eintrag ein Verzeichnis der Lokalbahn Aktien-Gesellschaft ist, aber im Titel findet sich der Verweis auf die im Anhang beigegebenen Verzeichnisse der Feldabahn und der Lausitzer Eisenbahn-Gesellschaft. Beide gehörten 1901 zur L.A.G. – daher meine Vermutung, dass es sich um ein Verzeichnis der L.A.G. handelt.

Verzeichnis und Zeichnungen der Locomotiven, Personen– und Güterwagen : Aufgestellt Mai 1901 ; Betriebsmittelverzeichnisse d. Feldabahn u. d. Lausitzer Eisenbahn-Gesellschaft als Anhänge. – Bestand Universitätsbibliothek Dortmund – Dt. Ges. für Eisenbahngeschichte.

 

Lübeck-Büchener Eisenbahn-Gesellschaft

Betriebsmittelverzeichnisse Triebfahrzeuge und Wagen. Stand 1872/1885 – Besitz: Freunde der Eisenbahn, Hamburg. – Nachdruck 1974/76

Wagenparkverzeichnis (genauer Titel nicht bekannt), Stand vom 31.03.1910 mit teilweise lose beigelegten Nachträgen bis 1929. – Landeshauptarchiv Schwerin (Signatur: Bestand 9.2-17 (Reichsbahndirektion Schwerin) – Lokparkverzeichnisse – Nr. B3 (mit Nachträgen) bzw. Nr. B4 (ohne Nachträgen)

 

Magdeburg-Leipziger Eisenbahn

Verzeichnis und Zeichnungen der Personen– und Güterwagen, 1. Februar 1873 – Bestand: Bibliothek des Deutschen Technikmuseums Berlin

Verzeichnis und Skizzensammlung der Wagen der Magdeburg-Leipziger Eisenbahn. Stand: März 1877. – Kopie im Bestand des DGEG-Archivs, Witten (Nachlass Flügel, Karton 2)

 

Main-Neckar-Eisenbahn

Verzeichniss & Zeichnungen der Locomotiven & Tender der Main-Neckar-Eisenbahn. Maschinenbau u. Bahnbedarf, Werk Babelsberg, 1881 – Bestand: Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

Illustriertes Verzeichnis der Personen-, Güter– und Spezialwagen, 1. Januar 1900 – Bestand: Bibliothek des Deutschen Technikmuseums Berlin

 

Mecklenburgische Friedrich-Franz-Eisenbahn

Bildliches Verzeichnis des Wagenparkes der Großherzoglichen General-Eisenbahndirektion, Schwerin 1910, Band I. Personen- und Gepäckwagen, Nachträge sind eingearbeitet bis 1919 incl. Abgaben an die Entente, beiliegende Nachträge IX (31. März 1920) bis XIV (31. Dezember 1925). – Landeshauptarchiv Schwerin (Signatur: Bestand 9.2-17 (Reichsbahndirektion Schwerin) – Lokparkverzeichnisse – Nr. B5)

Nachträge VII und XI zum bildlichen Wagenverzeichnis des Großherzoglichen General-Eisenbahndirektion Schwerin 1910 – Band I Personen- und Gepäckwagen. Aufgestellt nach dem Stande vom 31. März 1918 (Nachtrag VII) und 31. März 1922 (Nachtrag XI) – Besitz: Quelle unbekannt. Am 10.12.2016 von Per Topp Nielsen auf dso zum Download bereitgestellt.

Nachträge I, II, VI und X zum bildlichen Wagenverzeichnis des Großherzoglichen General-Eisenbahndirektion Schwerin 1912 – Band II Güterwagen. Aufgestellt nach dem Stande vom 31. März 1913 (Nachtrag I), 31. März 1914 (Nachtrag II), 31. März 1918 (Nachtrag VI) und 31. März 1922 (Nachtrag X) – Besitz: Quelle unbekannt. Am 10.12.2016 von Per Topp Nielsen auf dso zum Download bereitgestellt.

 

Herzoglich Nassauische Staats-Eisenbahn

Nachweis der am 1. Januar 1866 vorhandenen Wagen der herzoglichen Staatseisenbahn. – Besitz: Historisches Archiv der Stadt Köln. Wahrscheinlich beim Einsturz des Stadtarchivs beschädigt worden. Datei der Mikrofiche steht online unter „Best. 1073 (Mevissen, Gustav von), A 216“

 

Großherzoglich Oldenburgische Eisenbahn

Wagenverzeichnis der Großherzoglich Oldenburgischen Staats-Eisenbahnen. Aufgestellt am 7. April 1874. – Im Internet bereit gestellt von Oliver Westhoff auf der Internetseite www.laenderbahn.info

Zeichnungen der Betriebsmittel. Januar 1881. – Slg. Oliver Westhoff

Wagenverzeichnis von 1899, 1. Teil: Personen-, Gepäck– u. Postwagen; 2. Teil: Güter– u. Privatwagen. – Niedersächsisches Landesarchiv Oldenburg

Verzeichnis der Lokomotiven und Tender. Ad. Littmann, Oldenburg 1909. – Besitz: Stadtmuseum Oldenburg (aktualisiert bis 1922) + Verkehrsmuseum Nürnberg (fortgeschrieben bis 1919)

Wagenverzeichnis von 1914, 2. Teil, Güterwagen und Privatwagen. – Niedersächsisches Landesarchiv Oldenburg

 

Pfälzische Eisenbahnen

Lokomotiven-Verzeichniss der Pfälzischen Eisenbahnen, Stand am 1. Mai 1902. – 24 Seiten. – Am 25. November 2018 bei Ebay für 270 € versteigert.

 

Kgl. Post

Kgl. Post: Verzeichniss der reichseigenen Eisenbahn-Postwagen, Bestand vom 1. Oktober 1898. – Besitz: Museum für Kommunikation Nürnberg (im Verkehrsmuseum)

 

K.P.E.V.

KED Altona

Verzeichniss der Personen-, Gepäck-, Spezial- und Stationswagen, KED Altona, Bestand vom 31. März 1897. mit eingearbeiteten Nachträgen 31.3.1898-1919 + 31.3.1921 – Besitz: Dokumentationsstelle des DB-Museum, bzw. Archiv des DB Museums Nürnberg

 

KED Berlin

Skizzen zum Verzeichnis der Güterwagen ; Bestand vom 1. April 1896. – 106 S. – Bestand: Bibliothek der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin.

Verzeichnis der Bahndienstwagen der Kgl.Eisenbahndirektion Berlin. Stand: 31. Dezember 1910. – Bestand: Bibliothek der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

Verzeichnis der Personen-, Gepäck-, Spezial- und Stationswagen. Personen– und Gepäckwagen ; Bestand vom 31. Dezember 1911. – Berlin 1911 ; XII, 636 S. – Bestand: Bibliothek der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin.

Verzeichnis der Personen-, Gepäck-, Spezial- und Stationswagen, I. Teil: Personen- und Gepäckwagen, Bestand vom 31. Dezember 1911 mit eingearbeiteten Nachträgen vom 31.3.1912-1914. – Archiv des DB Museums Nürnberg

 

KED Breslau

Wagen-Verzeichnis KED Breslau vom 1. April 1900, mit Nachträgen vom 31.3.1901-1906 (genauer Titel nicht bekannt). – Archiv des DB Museums Nürnberg

 

KED Bromberg

Verzeichnis der Lokomotiven und Tender der KED Bromberg. Ausgabe 1887. – 243 Seiten

Verzeichnis der Personen-, Güter-, Spezial– und Stationswagen, 1909 – Bestand: Bibliothek des Deutschen Technikmuseums Berlin

Verzeichnis der Personen-, Gepäck-, Spezial- und Stationswagen, I. Theil: Personen- und Gepäckwagen, 1909. – Archiv des DB Museums Nürnberg

 

KED Cassel

Verzeichnis der Personen-, Gepäck-, Spezial- und Stationswagen, I. Theil: Personen- und Gepäckwagen, Bestand vom 1. Oktober 1900 mit eingearbeiteten Nachträgen 31.3.1903-1916 sowie separat am Ende eingelegten Nachträgen 31.3.1916 und 31.3.1917 . – Archiv des DB Museums Nürnberg

 

KED Cöln (lrh)

Königliche Eisenbahndirektion Köln (linksrheinisch): Verzeichnis der Lokomotiven und Tender. Druck von Dietz & Baum, Köln 1885. Druckschrift mit drei gedruckten Nachträgen: Nachtr. 1 (o.J.), Nachtr. 2 (1892) und Nachtr. 3 (April 1894). – Besitz: Deutsches Museum München.

 

KED Cöln (rrh)

Skizzen zum Verzeichnis des Güterwagen-Parkes der Königlichen Eisenbahn-Direktion (rechtsrheinischen) zu Köln. Maaßstab der Skizzen 1:75. 1893 – Ebay Herbst 2016

 

KED Cöln

Skizzen zum Verzeichnis der Güterwagen: Königliche Eisenbahndirektion Cöln. Maßstab 1:75 d.n.Gr. Bestand vom 31. März 1907, 1907. – 35 S., 139 Skizzen.

Verzeichnis der Lokomotiven und Tender. Königliche Eisenbahndirektion Cöln a.Rh. Ausgabe vom 31. März 1912, fortgeschrieben bis 31. März 1921. – Eigentumsstempel „Königl. Werkstätten-Amt Crefeld-Oppum“. – Besitz: Gabriel Curtet (1985) – Verweis im Artikel: Albert Mühl: Die Lokomotiven der Eisenbahndirektion Köln 1912 bis 1921. In: LOK-Magazin 133 (Jul/Aug 1985), S. 272-283

 

KED Danzig

Wagen-Verzeichnis der KED Danzig (genauer Titel nicht bekannt), Nachträge mindestens vom 31.3.1907-1911. – Archiv des DB Museums Nürnberg

Verein Deutscher Eisenbahn-Verwaltungen (Hrsg.): Verzeichnis des Güterwagen-Parkes der Kgl. Eisenbahndirektion Danzig. – Nr. 35b; Berlin 1916. 11 S. – Besitz: Bücherei des DB-Museums

 

KED Elberfeld

Verzeichniß und Skizzen der Güterwagen des Eisenbahn-Direktionsbezirks Elberfeld. Maßstab der Skizzen 1:75 der natürlichen Größe. Aufgestellt im maschinentechnischen Büro der Königl. Eisenbahn-Direktion. 1886. – alter Stempel: Bibliothek der techn. Hochschule Aachen (vielleicht noch im Bestand?)

Verzeichniß der Lokomotiven und Tender des Eisenbahn-Direktionsbezirks ELBERFELD. Maßstab der Zeichnungen 1:50 der nat. Größe. Aufgestellt im maschinentechnischen Büreau der Königlichen Eisenbahn-Direktion 1891. – Bestand der Unibib Aachen (Sign: FE315)

Verzeichniss der Personen-, Gepäck-, Spezial- und Stationswagen. I. Theil: Personen– und Gepäckwagen. Königliche Eisenbahndirektion ELBERFELD. Maßstab 1:75 d.n.Gr. Bestand vom 1. April 1896. – alter Stempel: Verkehrsarchiv beim Verkehrsmuseum Nürnberg

Wagen-Verzeichnis der KED Elberfeld (genauer Titel nicht bekannt) vom 1. April 1896, Nachträge mindestens vom 31.3.1908-1911. – Archiv des DB Museums Nürnberg (Verzeichnis scheint unvollständig zu sein, so fehlen u. a. die ehemaligen Schnellbahn-Wagen)

Skizzen zum Verzeichnis der Güterwagen: Königliche Eisenbahndirektion Elberfeld. Maßstab 1:75 d.n.Gr. Bestand vom 1. April 1896, 1896. – 38 S. (unvollständig ?), 100 Skizzen (unvollständig?). – Gegebenenfalls ein Übertragungsfehler: Vielleicht handelt es sich um das Verzeichnis von 1886, das irrtümlich falsch erfasst wurde.

Verzeichnis der Güterwagen des Eisenbahndirectionsbezirks Elberfeld. 1896. – Kopie im DGEG Archiv (Nachlass Flügel, Karton 7 – – Gegebenenfalls ein Übertragungsfehler: Vielleicht handelt es sich um das Verzeichnis von 1886, das irrtümlich falsch erfasst wurde.)

Verzeichnis der Lokomotiven und Tender. Königliche Eisenbahndirektion Elberfeld. Ausgabe April 1907. – Besitz: Verkehrsmuseum Nürnberg.

 

KED Erfurt

Skizzen und Verzeichniss sämmtlicher Locomotiven und Tender der Königlichen Eisenbahn-Direction zu Erfurt. Erfurt 1885. –  Maßstab d. Skizzen 1:50 d. natürl. Größe. 187 S. – Bestand: Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

Illustriertes Wagenparkverzeichnis II. Güter– und Privatwagen, 1887 – Bestand: Bibliothek des Deutschen Technikmuseums Berlin

Illustriertes Verzeichnis der Personen-, Gepäck- und Postwagen der Königlichen Eisenbahn-Direktion Erfurt. Aufgestellt im maschinentechnischen Büro der Königlichen Eisenbahn-Direktion 1892. – 388 S. – Nachdruck, außerdem Kopie des Originals im Archiv des DB Museums Nürnberg

Wagen-Verzeichnis der KED Erfurt vom 1. November 1913 (genauer Titel nicht bekannt), Nachträge vom 31.3.1914/1915 als Einzeldokumente enthalten. – Archiv des DB Museums Nürnberg

 

KED Essen a.d. Ruhr

Skizzen zum Verzeichnis der Güterwagen: Königliche Eisenbahndirektion Essen a.d.Ruhr. Maßstab 1:75 d.n.Gr. Bestand vom 1. April 1896, 1896. – 33 S., 111 Skizzen. – Besitz: Bibliothek des Ruhrgebietes.

Verzeichnis der Lokomotiven und Tender. Königliche Eisenbahn-Direktion Essen a.d. Ruhr. Ausgabe vom 1. Mai 1906. – Quelle: Verkehrsmuseum Nürnberg.

Verzeichnis der Personen-, Gepäck-, Spezial– und Stationswagen der KED Essen, Bestand vom 31. März 1913. – Verweis in „Rolf Ostendorf: Die Geschichte der Eisenbahndirektion Essen. Motorbuchverlag, Stuttgart 1983“ auf Seite 114

 

KED Frankfurt a.M.

Verzeichnis der Bahndienstwagen: Königliche Eisenbahndirektion Frankfurt a.M.  Bestand vom 31. März 1911 – (Skizzen und Tabellen der Fahrzeuge) – Besitz: unbekannt, im April 2017 wurde eine Kopie bei Ebay versteigert.

Verzeichnis der Personen-, Gepäck-, Spezial- und Stationswagen, I. Teil: Personen- und Gepäckwagen, Bestand vom 31. März 1915. – Archiv des DB Museums Nürnberg (Zeichnungen fehlen teilweise oder sind später wieder eingefügt worden)

 

KED Halle

Wagen-Verzeichnis der KED Halle vom 1. April 1905 (genauer Titel nicht bekannt), Nachträge vom 31.3.1907-1915. – Kopie im Archiv des DB Museums Nürnberg; Original in „Hamburg“ (nähere Infos liegen nicht vor)

Verein Deutscher Eisenbahn-Verwaltungen (Hrsg.): Verzeichnis des Güterwagen-Parkes der Kgl. Eisenbahndirektion Halle. – Nr. 38a; Berlin 1917. 39 S. – Besitz: Bücherei des DB-Museums

 

KED Hannover

Verzeichnis der Personen-, Gepäck-, Spezial- und Stationswagen, KED Hannover, Bestand vom 31. März 1910. – Besitz: Dokumentationsstelle des DB-Museum

 

KED Königsberg

Verein Deutscher Eisenbahn-Verwaltungen (Hrsg.): Verzeichnis des Güterwagen-Parkes der Kgl. Eisenbahndirektion Königsberg. – Nr. 41a; Berlin 1916. 49 S. – Besitz: Bücherei des DB-Museums

 

KED Magdeburg

Güterwagen, 1. April 1893 – Bestand: Bibliothek des Deutschen Technikmuseums Berlin

Verzeichniss der Lokomotiven und Tender : Bestand vom 1. April 1897. – Magdeburg 1897. 140 Bl. : graph. Darst. – Bestand: Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

Verein Deutscher Eisenbahn-Verwaltungen (Hrsg.): Verzeichnis des Güterwagen-Parkes der Königl. Eisenbahndirektion zu Magdeburg. – Nr. 42; Berlin 1900. – Besitz: Privat

Verzeichnis der Personen-, Gepäck-, Spezial- und Stationswagen, I. Teil: Personen– und Gepäckwagen, Bestand vom 31. März 1907 eingearbeitete Nachträge mindestens 31.3.1916. 31.3.1917, 31.3.1919, 31.3.1920, inkl. Abgaben an die Entente. – Archiv des DB Museums Nürnberg

Verzeichnis der Bahndienstwagen : Königliche Eisenbahndirektion Magdeburg. Maßstab 1:75 d.n.Gr. Bestand vom 31. März 1910  – (Skizzen und Tabellen der Fahrzeuge) – Besitz: unbekannt, im April 2017 wurde eine Kopie bei Ebay versteigert.

Verzeichnis für Bahndienstwagen der kgl. Eisenbahndirektion Magdeburg. 31. März 1910 – Besitz: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin – Signatur: II. – 0906

Verein Deutscher Eisenbahn-Verwaltungen (Hrsg.): Verzeichnis des Güterwagen-Parkes der Kgl. Eisenbahndirektion Magdeburg. – Nr. 42; Berlin 1916. 48 S. – Besitz: Bücherei des DB-Museums

 

KED Mainz

Verzeichnis der Lokomotiven und Tender: Bestand vom 31. März 1909; Maßstab 1:50 d.n.Gr. – Mainz 1909. –  111 Bl. : graph. Darst. – Bestand: Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

Verzeichnis der Personen-, Gepäck-, Spezial- und Stationswagen, I. Teil: Personen- und Gepäckwagen, Bestand vom 31. März 1909 mit Nachträgen vom 31.3.1910-1912 als Einzeldokumente enthalten. – Archiv des DB Museums Nürnberg

 

KED Münster

Wagen-Verzeichnis der KED Münster vom 31. März 1903 (genauer Titel nicht bekannt), Nachtrag (mindestens) vom 31.03.1906 – Archiv des DB Museums Nürnberg

Verzeichnis der Lokomotiven und Tender. Königliche Eisenbahndirektion Münster. Bestand vom 1. April 1906. – 353 S. : graph. Darst. – Quelle: Verkehrsmuseum Nürnberg, Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

 

KED Posen

Verzeichniss der Lokomotiven und Tender: Bestand vom 1. Juli 1907. – 90 S. : graph. Darst., Tab. – Bestand: Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

Verzeichnis der Lokomotiven und Tender der Königlichen Eisenbahndirektion Posen. 1. Juli 1907. – 150 S. – Bestand: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (Nachlass Kurt Pierson, Signatur I.4.047 – 321)

Wagen-Verzeichnis der KED Posen vom 31. März 1910 (genauer Titel nicht bekannt). – Archiv des DB Museums Nürnberg

Verein Deutscher Eisenbahn-Verwaltungen (Hrsg.): Verzeichnis des Güterwagen-Parkes der Kgl. Eisenbahndirektion Posen. – Nr. 42b; Berlin 1916. 18 S. – Besitz: Bücherei des DB-Museums

 

KED Saarbrücken

Verzeichniss der Lokomotiven und Tender: Bestand vom 1.10.1907. – 119 Bl. : graph. Darst. – Bestand: Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

Wagen-Verzeichnis der KED Saarbrücken vom 31. März 1910 (genauer Titel nicht bekannt), Nachträge vom 31.03.1911/12 als Einzeldokumente vorhanden. – Archiv des DB Museums Nürnberg

 

KED Stettin

Wagen-Verzeichnis der KED Stettin vom 31. März 1907 (genauer Titel nicht bekannt). – Archiv des DB Museums Nürnberg

Verzeichniss der Lokomotiven und Tender : Bestand vom 1. April 1907. – 179 S. : graph. Darst. – Bestand: Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

 

Rheinische Eisenbahn-Gesellschaft

Verzeichniß und Zeichnungen der Personen– und Güterwagen der Rheinischen Eisenbahn. 1878. Exemplar des Herrn Präsidenten Mevissen. – Besitz: Historisches Archiv der Stadt Köln. Wahrscheinlich beim Einsturz des Stadtarchivs beschädigt worden. Datei der Mikrofiche steht online unter „Best. 1028 (Rheinische Eisenbahn-Gesellschaft), A 655“

 

Königlich Sächsische Staatseisenbahnen

Verzeichnis der Lokomotiven und Tender der Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen und der im Betriebe derselben befindlichen Privatbahnen. Druck von C. Heinrich, Dresden 1898 – Bestand: Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

Verzeichnis der Lokomotiven und Tender der Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen und der im Betriebe derselben befindlichen Privatbahnen. Druck von C. Heinrich, Dresden 1905

Verzeichnis der Lokomotiven und Tender der Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen und der im Betriebe derselben befindlichen Privatbahnen. Buchdr. der Wilhelm und Bertha v. Baensch Stiftung, Dresden 1916. – Bestand: Bayerische Staatsbibliothek München oder Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

Wagen der Königliche Sächsischen Staats-Eisenbahnen und der in Staatsverwaltung befindlichen Privatbahnen. Privatgüterwagen, sowie die im Bereiche der Sächsischen Staatseisenbahnen verkehrenden Bahnpostwagen. Band I: Vollspurige Personen-, Zugführer-, Gepäckbeiwagen und Eilgutwagen, Band II: Vollspurige Güterwagen, Band III: Privatbahnwagen, Bahnpostwagen und Schmalspurwagen. Aufgestellt 1895. – Bestand: Archiv des Verkehrsmuseums Dresden

 

Westfälische Landes-Eisenbahn

Verzeichnis der Lokomotiven u. Wagen. Teil II. Personenwagen. Lippstadt 1902. – Fortgeschrieben 1903-1913, 1928. – 42 S. – Bestand: Privat

Verzeichnis der Betriebsmittel der Westfälischen Landes-Eisenbahn A.G. Lippstadt 1930. – Fortgeschrieben 1931-1971. – 224 S. – Bestand: Privat

 

Königlich Württembergische Staats-Eisenbahnen (K.W.St.E.)

Illustriertes Wagenpark-Verzeichniss. Personen-, Post- und Gepäckwagen. Stuttgart 1889. Stuttgart. – Bestand: ?

Illustriertes Wagenpark-Verzeichniss. Personen-, Post-, Gepäck-, bedeckte Güter- und offene Güterwagen. Stuttgart 1889. Ergänzungen bis 1. April 1897. Stuttgart. 117 S. – Ebay Feb 2017 versteigert für 474 Euro.

Verzeichniss Post– und Gepäckwagen 1898. Skizzen handschriftlich begleitet, diverse Nachträge. – Bestand: ?

Verzeichniss Gepäck– und Postwagen letzter Stand mit gedrucktem Einlegeblatt 1907, fortgeführt bis Anfang 20er Jahre. – Bestand: ?

Bildliches Verzeichnis der Wagen. Teil II Güterwagen (ausgenommen Arbeits- und Bahndienstwagen) und Teil III Arbeits- und Bahndienstwagen. Kohlhammer, Stuttgart 1912. – Mai 2017 bei ZVAB für 980 € angeboten

Verzeichnis dess Lokomotiven-Bestandes : am … / K. Württ. Staatseisenbahnen. – Stuttgart : Greiner & Pfeiffer. – Verlauf: 1914 nachgewiesen. – Bestand Württembergische Landesbibliothek Stuttgart

 

Österreichische Bahnen

Niederösterreichische Landesbahnen: Verzeichnis der Lokomotiven und Motorwagen n. ö. Landesbahnen und des n. ö. Landesfahrparkes. Verl. der n. ö. Landesbahnen, Wien 1909. – 32 S. – Bestand: Deutsches Museum München

k. priv. österr. Staats-Eisenbahn-Gesellschaft: Album der Hof- und Salonwagen sammt Hofzugs-Beiwagen. Maschinen-Direction. Wien, Februar 1881. 21 Blätter. – Ebay Mrz 2021 versteigert für 456 Euro.

K.k. priv. Südbahn-Gesellschaft: Personen-, Lastwagen und Schneepflüge. Ca. 1890. – Kopie im Bestand des DGEG-Archivs Witten (Nachlass Flügel, Karton 5)

K. Priv. Südbahn-Gesellschaft: Verzeichnis der Lokomotiven, Dampfmotorwagen und Tender der K. K. Priv. Südbahn-Gesellschaft und der von der Südbahn betriebenen Bahnen nach dem Stande vom 1. Juli 1909. Reprint der Originalausgabe. Slezak, Wien 1988 ; 83 Bl. – ISBN 3-85416-136-0.

Verzeichnis der Lokomotiven, Triebwagen, Tender, Wasserwagen, Triebwagen der k. k. Österreichischen Staatsbahnen und der vom Staat betriebenen Privatbahnen; nach dem Stand vom 31. Dez. 1909. – Bestand Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

 

Schwedische Bahnen

Statens Järnvägar : Person-, Post-, Fång- och Resgodsvagnar vid Statens Järnvägar den 1. Januari 1907. : (Personen-, Post-, Gefangenen- und Gepäckwagen, 1. Januar 1907). Stockholm, 1907. – 131 S. – http://www.mrw1.se/byggtips/tips.htm

Statens Järnvägar : ohne Titel : (Ergänzungen zum Verzeichnis der Personen-, Post-, Gefangenen- und Gepäckwagen, 1907-1915. Stockholm, 1915. – 41 S. – http://www.mrw1.se/byggtips/tips.htm

Statens Järnvägar : Gods- och Specialvagnar vid Statens Järnvägar den 1. Januari 1912 : (Güter- und Spezialwagen, 1. Januar 1912). Stockholm : Kungl. Hofboktryckeriet, 1912. – 136 S. – http://www.mrw1.se/byggtips/tips.htm

Bergslagernas Järnvägar: Rullande Materiell : I. Lokomotiv : ohne Angaben, ca. 1918. – 34 S.. – http://www.mrw1.se/byggtips/tips.htm

 

Quellen

Die Hinweise auf die hier genannten Verzeichnisse sind mir in den letzten Jahren von verschiedener Seite „zugelaufen“. Manches ist mir bei der Durchsicht von Bestandskatalogen aufgefallen. Auf anderes Material habe ich Hinweise erhalten. In diesem Zusammenhang möchte ich ausdrücklich auf die „Kupplung – Rundschreiben für Wagenfreunde – herausgegeben von Wolfgang Diener – Ausgabe 65“ und die Diskussion im Historischen Forum auf Drehscheibe online vom 26.05.2017 hinweisen.

Mein Dank geht darüber hinaus unter anderem an Jens Nestvogel, sowie Hans Ulrich und Wolfgang Diener sowie allen anderen, die geholfen haben, diese Übersicht zu erstellen, herzlich danken!

Weitere Ergänzungen sind herzlich willkommen!
(Meine Mail ist im Impressum zu finden.)